Das geheime Netz

Geschichte

...eine Seite eines uralten Zauberbuches wurde gefunden. Darin gibt es einen Hinweis auf ein geheimes Netz, das unheimlich wichtig für alle Lebewesen auf der Erde sein soll. Wollt Ihr mithelfen, das Rätsel zu lösen und die fehlenden Seiten des Zauberbuches zu finden, damit die ganze Botschaft entschlüsselt werden kann? Etliche Abenteuer in der Natur erwarten Euch. Wollt ihr zu Erdschützer/innen ausgebildet werden? Erdschützer/innen sind für andere gute Vorbilder. Sie kennen und lieben die Erde.

Thema

Konsum und Lebensstile

Inhalt

Die Kinder stehen vor einem Rätsel: Wer das geheime Netz, das alles Leben verbindet, nicht kennt, ist in Gefahr… so jedenfalls steht es auf der Seite eines uralten Zauberbuches. Was ist das für ein Netz und welche Möglichkeiten, es zu durchschauen, gibt es? Worin besteht die Gefahr und für wen? Aber vor allem – was kann man tun, um die Gefahr zu bannen? Bei einem spannenden Naturabenteuer erfahren die Kinder Schritt für Schritt mehr darüber, was womit zusammenhängt. Sie erproben, wie man Dinge des alltäglichen Gebrauchs aus Naturprodukten selbst herstellen kann und erforschen, wie man mehr über die Entstehungsgeschichte von Produkten herausfindet. Um das unsichtbare Netz zu schützen, sind Wachsamkeit, gute Ideen, Pfiffigkeit und Mut gefragt. Wird es den Kindern gelingen, das Rätsel zu lösen?

Täglich kochen wir gemeinsam mit den Kindern leckere, vegetarische Mahlzeiten, wobei sie mit ihren Wünschen mit einbezogen werden. Die Zutaten stammen natürlich alle aus ökologischem Landbau oder aus öko-fairem Handel. Das Programm dauert täglich zwei Mal ca. 2 – 2,5 Stunden. In der übrigen Zeit können die Kinder Feuer machen, Schnitzen, Waldhütten bauen, spielen, toben oder sich ausruhen, Tiere beobachten und vieles mehr unternehmen. Einige Wochen nach Ende der Ferienwoche findet ein Abschlussfest statt, bei dem die Kinder – wenn sie wollen – präsentieren, welche Erkenntnisse, Ideen und Projekte sie für einen besseren, gerechteren Planeten haben. Zum Schluss erhalten die Kinder die begehrte Auszeichnung „Erdschützer“.

 

Filmtrailer

Auf der Seite des Erdschützerverlags können Sie sich in einem kurzen Filmclip einen schnellen Eindruck von diesem Erlebnisprojekt verschaffen: Zum Filmtrailer