Der Zauberstein

Geschichte

...wollt ihr euch auf die Suche nach dem wertvollen Schatzstein machen, dem geheimnisvolle Zauberkräfte nachgesagt werden? Mit seiner Hilfe gilt es, eine Reise der Wandlungen zu erleben und verborgene Schatzkisten zu finden. Wird es euch gelingen, euch in andere Lebewesen hineinzuversetzen und die Zeit zurück- oder vorzudrehen? Wollt ihr zu Erdschützer/innen ausgebildet werden? Erdschützer sind für andere gute Vorbilder. Sie kennen und lieben die Erde.

Thema

Ethik, Ästhetik, Werteentwicklung, ökologisches Grundkonzept des Wandels, Evolution der Erde, Erdcharta.

Inhalt

Die Kinder finden ein halb zerstörtes Buch mit dem Titel „Erdcharta“, das Grundrechte der Erde enthalten haben soll. Ihre Aufgabe ist es, dieses Buch durch eigene Beiträge wieder zu füllen und durch das Lösen verschiedener Rätsel und Aufgaben das Geheimnis des Zaubersteins zu enthüllen. Ästhetische Naturerfahrungen, praktisches Tun, Austausch im Team, sowie das auf spielerische Weise erworbene Wissen bilden den Ausgangspunkt für das Finden eigener ethischer Standpunkte und Werte, an denen sie sich persönlich orientieren wollen. Sie setzen sich mit den in der Erdcharta (siehe www.erdcharta.de) formulierten Werten auf kindgerechte Weise auseinander und formulieren ihre eigene Version davon. Sie werden angeregt, einen eigenen Beitrag zur Verwirklichung dieser Erdcharta in ihrem persönlichen Bereich zu tun.
Täglich kochen wir gemeinsam mit den Kindern leckere, vegetarische Mahlzeiten, wobei sie mit ihren Wünschen mit einbezogen werden. Die Zutaten stammen natürlich alle aus ökologischem Landbau oder aus öko-fairem Handel. Das Programm dauert täglich zwei Mal ca. 2 – 2,5 Stunden. In der übrigen Zeit können die Kinder Feuer machen, Schnitzen, Waldhütten bauen, am kühlen, schattigen Bach spielen, toben oder sich ausruhen, Tiere beobachten, Fahrrad fahren und vieles mehr unternehmen. Eine spannende Nachtwanderung steht auch auf dem Programm. Einige Wochen nach Ende der Ferienwoche findet ein Abschlussfest statt, bei dem die Kinder – wenn sie wollen – präsentieren, welche Erkenntnisse, Ideen und Projekte sie für einen besseren, gerechteren Planeten haben. Zum Schluss erhalten die Kinder die begehrte Auszeichnung „Erdschützer“.

 

Filmtrailer

Auf der Seite des Erdschützerverlags können Sie sich in einem kurzen Filmclip einen schnellen Eindruck von diesem Erlebnisprojekt verschaffen: Zum Filmtrailer