Das Erdschützerprojekt

Pädagogik für eine lebenswerte, friedliche Zukunft

Thomas Müller-Schöll (Autor), Schützer der Erde e.V. (Herausgeber)

Das Handbuch beschreibt Theorie und Praxis eines innovativen, ganzheitlichen Bildungsansatzes, der mit Kindern von 8-13 Jahren sowohl im außerschulischen, als auch schulischen Bereich mit großem Erfolg erprobt wurde: Bildung zum Schutz der Erde. Bildung zum Schutz der Erde geht noch über das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung hinaus. Sie ist an der Vision einer gewaltfreien, friedlichen Erde für Menschen, Tiere und Natur orientiert. Im theoretischen Teil zeigt der Autor auf, wie best-practice-Kriterien einer Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie die Vorgaben der neuen Bildungspläne lauten und wie sie in dem Konzept „Bildung zum Schutz der Erde" umgesetzt werden. Das Buch wendet sich an außerschulische PädagogInnen, die ihr Methodenspektrum erweitern wollen, an Lehrkräfte, die nach neuen Wegen in der Pädagogik suchen sowie an Studierende, Eltern und Entscheidungsträger, die neue pädagogische Konzepte entwickeln wollen. Der übersichtliche und mit vielen farbigen Abbildungen gestaltete Praxisteil bietet eine Fülle praktischer Anregungen, wie Lernen spannender, kindgerechter, ja sogar ein Abenteuer werden kann. Das Konzept, das unter Bedingungen der Freiwilligkeit erprobt wurde, sollte Teil jeglicher schulischen und außerschulischen Bildung werden.

Praxisteil: Methoden der Naturerfahrung für alle Altersgruppen, Methoden spielerischer Wissensaneignung, Methoden der Werteentwicklung, Methoden kreativer Teamarbeit, Methoden der Partizipation, Methoden der Vertiefung, erlebnispädagogische Methoden, themenbezogene Methoden zum Kennenlernen.

Filmclips: Einen schnellen Einblick in das Konzept erhalten Sie durch Filmtrailer zu den im Handbuch beschriebenen fünf Erlebnisprojekten ("Reisen zum Planeten der Zukunft") auf der Seite des Erdschützerverlags: www.erdschuetzerverlag.de

Schlagwörter
Naturpädagogik, Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen, Werteentwicklung, Lehrerfortbildung, Gestaltungskompetenz, Ernährungsbildung, jahrgangsübergreifendes Lernen, Alternativpädagogik

Adressaten
Lehrerfort- und Weiterbildung, Schulung für pädagogische Fachkräfte und Ehrenamtliche in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit, Eltern, Entscheidungsträger

Gebundene Ausgabe, Softcover: 260 Seiten
Verlag: Erdschützerverlag; 97839 Esselbach, 1. Auflage, 2010
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3981383102
ISBN-13: 978-3981383102
Größe und/oder Gewicht: 29,5 x 21 x 1,3 cm

Preis: 25 Euro
versandkostenfreie Lieferung in Deutschland bei Zahlung per Vorkasse. Bei Lieferung gegen Rechnung berechnen wir für Porto und Versand 3 Euro.

Leseprobe:
Hier können Sie eine Leseprobe (44 Seiten, 13 MB) herunterladen. Diese beinhaltet das Inhaltsverzeichnis, die Zukunftsvision einer Erdschützerschule, die Einleitung sowie Ausschnitte aus dem Theorie- und Praxisteil:

Leseprobe

 

Die im Buch angekündigte Serviceseite finden Sie hier.

Bestellung:

Das Buch ist direkt beim Erdschützerverlag zu erhalten: Zum Bestellformular.
Bitte beachten Sie die für die Bestellung geltenenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) .