Mehrmonatiges Projektpraktikum

Wir bieten

mehrere Praktikumsstellen in Zusammenarbeit mit dem Verein Schützer der Erde e.V in Esselbach. Es handelt sich dabei um ein an den Ausbildungsbedürfnissen der Praktikant/innen orientiertes, maßgeschneidertes Praktikum, dessen Dauer und Inhalte gemeinsam festgelegt werden. Es muss nicht unbedingt am Stück und kann auch in Teilzeit absolviert werden.

Mögliche Schwerpunkte

- Pädagogik / Psychologie, Marketing, Coaching, Social Media
- Medienpädagogik, Film, You Tube
- Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit

Zielgruppe

Du möchtest gerne

  • etwas Sinnvolles tun,
  • andere Menschen kennen lernen, die sich ebenfalls für Tiere, Natur, Um- und Mitwelt engagieren,
  • Dich persönlich weiterentwickeln,
  • bei der kreativen Entwicklung einer erfolgreichen pädagogischen Antwort auf die zunehmende Gefährdung der Erde mitwirken,
  • Einblicke und Erfahrungen im Bereich abenteuerliche Natur- und Mitweltbildung sammeln,
  • innovative Methoden der Naturpädagogik, der spielerischen Informationsvermittlung, der Erlebnispädagogik und der Werteentwicklung erlernen,
  • lernen, wie man Projekte erfolgreich entwickelt, finanziert und umsetzt,
  • unternehmerische Kompetenzen erwerben, um eine lebenswerte Zukunft als Pionier/in mitgestalten zu können?

Anforderungen

Wenn Du engagiert, motiviert, lernfreudig bist, Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hast, Dich selbst mit Begeisterung für den Schutz der Erde, der Tiere und Natur einsetzt, gerne Teil eines zukunftsweisenden Projekts werden möchtest und unsere allgemeinen Voraussetzungen erfüllst, dann freuen wir uns über Deine Bewerbung.

Chancen

  • Schulabgänger/innen: Wenn du vorhast, in Deinem späteren Beruf selbst Pioniersarbeit zu leisten und etwas Neues, was zum Schutz der Erde beiträgt, auf die Beine zu stellen, dann kannst Du viel profitieren, 
  • Studierende: Das mehrmonatige Praktikum wird für Diplom- bzw.  Sozialpädagogik und ähnliche Studiengänge von den Ausbildungsstätten anerkannt,
  • Absolvent/innen, die einen Abschluss in "grünen Berufen" haben, können sich in diesem Praktikum zusätzliche Kompetenzen und Qualifikationen auf dem Gebiet Naturerleben & Umweltbildung aneignen, um ihre Chancen zu erhöhen, eine Anstellung im Bereich Umweltbildung / Bildung für nachhaltige Entwicklung zu finden. Wer eine Erzieherausbildung oder ein (Sozial-)Pädagogikstudium absolviert hat, kann sich im Rahmen dieses Praktikums unternehmerische Kompetenzen aneignen und eine freiberufliche Existenzgründung vorbereiten.

Unser Konzept

Informiere Dich über das zukunftsweisende Konzept „Erdschützerausbildung“, das Projektkonzept „Reise zum Planeten der Zukunft“, das Konzept Klimaschutzkochmobil und seine praktische Umsetzung, die bisher in Zusammenarbeit mit dem Verein "Schützer der Erde e.V" und dem BUND Köln erfolgte. Unter "Referenzen" erfährst Du mehr über unsere bisherigen Auszeichnungen und Erfolge.

Inhalte des Praktikums und Aufgaben

Im Rahmen dieses Praktikums lernst Du organisatorische und strategische Grundlagen für eine Tätigkeit im Bereich Mitweltbildung / Bildung zum Schutz der Erde kennen. Du lernst, wie Du Projekte erfinden, entwickeln, an vorhandenen Bedürfnissen der Zielgruppen orientieren, praktisch durchführen und auswerten kannst. Du lernst die Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrer, Sponsoren, Kooperationspartner, u. a.) sowie  Methoden der Kreativitätsförderung und Mitbeteiligung (Partizipation) in der praktischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kennen. Du lernst, wie man Spiele und Methoden entwickelt, um bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Entwicklung von Werten und Kompetenzen für die Mitgestaltung einer lebenswerten, friedlichen Zukunft zu fördern. Du erhältst einen Einblick in alle sonstigen Gebiete, die für eine erfolgreiche (Modell)projektarbeit notwendig sind: Öffentlichkeitsarbeit, Marketingkonzeptentwicklung, Produktentwicklung, Sponsoring, Fundraising (Geldmittel einwerben), Gewinnen und Anleitung von Ehrenamtlichen, Qualitätsentwicklung, Finanzplanung u. a.

Du erhältst die Chance, mitzuwirken bei

- Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising (Infostände, Social Media, Homepageentwicklung, Blogs, Newsletter, Netzwerkaufbau, Präsentationen…)

    - Verkauf und Vertrieb von Handbuch & DVD „Das Erdschützerprojekt – Pädagogik für eine lebenswerte, friedliche Zukunft“

      - pädagogischen Projekten von ALBERINO Naturerleben & Umweltbildung oder anderen Leitungsfachkräften im bundesweiten Erdschützernetzwerk

        Im Rahmen Deines Praktikums erhältst Du auch die Möglichkeit, mindestens ein eigenes Projekt der Bildung zum Schutz der Erde zu entwickeln und praktisch zu erproben.

        Das Praktikum bietet Dir die Chance, Dir grundlegende, theoretische und praktische Kompetenzen anzueignen, die Du brauchst, um als PionierIn der Zukunft selbst zukunftsweisende Projekte auf die Beine zu stellen. Du erfährst auch Chancen und Risiken einer freiberuflichen Tätigkeit in diesem Bereich.

        Ausschreibungen als PDF zum Herunterladen:

        Die Ausschreibungen stellen verschiedene, mögliche Schwerpunkte dar, die Du aufgrund Deiner individuellen Talente und Fähigkeiten wählen kannst. Sie sind beispielhaft. Ein konkreter Praxisplan wird gemeinsam entwickelt. Ein Muster für einen Projektpraktikumsplan findest Du hier.

         

          Wir bieten:

          1. Kostenlose Teilnahme an internen Schulungen
          2. Freie Unterkunft in unserer WG in einem naturnahgelegenen Ökohaus in Esselbach (Spessart)
          3. Vegane Vollwertverpflegung aus kontrolliert-biologischem oder friedfertigem Anbau (bioveganer Anbau ohne Tiernutzung)
          4. Dienstfahrrad (für weitere Entfernungen mit Elektrounterstützung) und Carsharing
          5. Gute Anleitung
          6. Viel Spaß bei einer spannenden und innovativen Arbeit
          7. Zeugnis
          8. Ausführliche Unterlagen zur Praxisvorbereitung

            Je nachdem, welche Voraussetzungen Du mitbringst und wie Du Dich einbringst, kann aus dem Projektpraktikum auch eine Traineestelle oder eine längerfristige, freiberufliche Mitarbeit werden.

                Bewerbung

                Bewerbungen ab sofort - bitte online - mit unserem Bewerbungsformular, Lichtbild und Lebenslauf  an die Projektleitung. Zeugnisse werden zunächst nicht benötigt.